Home / Neuigkeiten / Die IGS Obernkirchen geht schwimmen.

 

         

Mit dem AG-Angebot unserer Schule ist in diesem Schuljahr unter der Leitung von Herrn Knopp und Frau Döblitz die Schwimm-AG für Ungeübte gestartet.

Unsere Schule möchte mit der Schwimm-AG dem pandemiebedingten Ausfall des Schwimmunterrichts an den Grundschulen entgegenwirken und einen wesentlichen Beitrag im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung leisten.

So fahren die Teilnehmer/innen des 5. Jahrgangs jeden Donnerstag in Begleitung nach der 6. Stunde in das Dr. Faust- Bad nach Bückeburg. Hier stehen der AG zwei Schwimmbahnen zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt zu Beginn im Bereich der Wassergewöhnung und des Erlernens und Verbesserung der Brustschwimmtechnik. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz, sodass die Schüler/innen kleine Schwimm- und Tauchspiele ausprobieren können. Das Springen vom Startblock und Sprungbrett liegt bei vielen Schüler/innen hoch im Kurs.

Nach der Schwimmzeit werden die Schüler/innen mit einem Großraumtaxi wieder zurück zur Schule gebracht.

Dank der finanziellen Unterstützung durch unterschiedliche Förderer kann dieses wichtige Angebot ohne zusätzliche Kosten für die Eltern angeboten werden.

Die Schüler/innen haben bereits große Fortschritte erzielt, sodass Ende Januar die ersten Schwimmprüfungen anstehen. Wir freuen uns auf weitere schöne Schwimmstunden und bedanken uns bei allen Unterstützern.

Sandra Döblitz

 

 

Schülerfirma

 
 

Termine