Home / Neuigkeiten / Fußbälle für Gambia

 

Das Projekt „Sportgeräte“, geleitet von Jens Cording, Jan Lilienthal und Benjamin Pegesa, hat Fußbälle aus Tüten, Papier, Wolle und Klebeband gebastelt sowie Jonglierbälle / Antistressbälle hergestellt. Diese wurden gegen eine beliebige Spende am Tag der offenen Tür veräußert. Die gesammelte Spende geht nach Gambia in Form von 10 neuen Fußbällen. Überreicht wurde die Spende an Frank Fuchs, der das Projekt in Gambia betreut. In Gambia fehlt es an sehr vielen Dingen, die Kinder haben keine richtigen Fußbälle, sie behelfen sich mit Dingen, die sie dort finden, um Fußball zu spielen. Daraus entstand die Idee für solch ein Projekt.

 

 

 
 

Termine

 
 
 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.